Die Website zum Buch

Heiko Kienbaum

Beruf

Heiko Kienbaum war erfolgreicher Unternehmer im Immobilienbusiness und noch vor seinem 30. Geburtstag Vermögensmillionär. Dann brach sein Business zusammen und er musste noch mal von Null anfangen. Er studierte Theologie und Psychologie mit Schwerpunkt A&O, absolvierte eine Ausbildung zum Berater beim Institut für praktische Psychologie (IPP) und arbeitet als Trainer / Ausbilder für Prepare/Enrich in D / CH / A. Zudem ist er als  PST-R Berater (berufsbezogene Eignungs-sowie Förderdiagnostik) zertifiziert. 2020 erschien bei Goldmann zusammen mit Lars Christiansen „Was Paare glücklich macht“, in dem auch seine Lebensgeschichte thematisiert wird. Neben seiner Autorentätigkeit traut er als Pastor2Go Menschen, die an ihm schätzen, dass er die Bandbreite des Lebens kennt. 

 

Privat

Heiko Kienbaum seit 15 Jahren glücklich verheiratet und hat drei Kinder. Die Rückschläge im Business und seine berufliche Neu-Orientierung hat seine Ehe nicht nur ausgehalten, sondern hat ihr im Gegenteil noch mehr Tiefe verliehen. Heiko liebt Croissant, gerne auch abends um 23.00 Uhr mit einem guten Espresso.

 

Ein Herzensprojekt von Heiko Kienbaum und Lars Christiansen ist die Veranstaltungsreihe „Das große Scheitern“, bei der Redner auf der Bühne von ihrem persönlichen Scheitern und dem Umgang damit sprechen und das regelmäßig in Prenzlauer Berg stattfindet.

 

Lars Christiansen

Beruf

Lars Christiansen weiß durch seine langjährige Erfahrung als Journalist, wie man komplexe Sachverhalte zielgerichtet beschreibt und anwendbar macht. Er arbeitet als Textchef und Redaktionsleiter für unterschiedliche Verlage und Firmen für verschiedene Publikationen. Seit 10 Jahren ist er mit seinem Redaktionsbüro „Lieblingswort“ im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg selbständig und arbeitet deutschlandweit an der Seite von Geschäftsführern, wenn es darum geht, die richtigen Worte für den medialen Auftritt oder eine Rede zu finden. 2020 erschien bei Goldmann zusammen mit Heiko Kienbaum „Was Paare glücklich macht“. Neben seiner journalistischen Tätigkeit ist er Paar-Berater nach Prepare/Enrich.

 

 

Privat

Privat ist Lars Christiansen in einer glücklichen Beziehung. Nach einer gescheiterten langjährigen Partnerschaft, aus der ein Sohn hervorgegangen ist, drehte er einige Beziehungs-Ehrenrunden nach dem On-Off-Prinzip, bevor er sich intensiv mit sich beschäftigte, über sich lernte – und bei seiner heutigen Partnerin ankommen durfte. Er kennt sich also auch damit aus, was Paare unglücklich macht – und weiß deshalb, wie Beziehung gelingt.

Lars steht gerne früh auf und trinkt den Kaffee schwarz, seitdem ihm vor einigen Jahren beim Camping die Kühlung für die Milch fehlte.